Aktuelles



Ausgezeichnet mit ServiceQ

Posted by: Ingrid Dietl    Tags:      Posted date:  März 8, 2016
No comment


Zertifikatsübergabe – Bayerisches Staatsministerium ServiceQ ausgezeichnet 2016- Wir freuen uns über die erneute Auszeichnung ´ServiceQ´ der ServiceQualität Deutschland durch Bayerns Staatsministerin für Wirtschaft und Medien, Energie und Technologie Ilse Aigner und dem Präsidenten des Bayerischen Hotel- und Gaststättenverbandes, DEHOGA Bayern, Ulrich N. Brandl. Die Auszeichnung wird für hervorragendes Qualitätsmanagemet und für qualitativ hochwertige Dienstleistungen für Hotel- und Dienstleistungsbetriebe verliehen.

Think big! Wie fördere ich ganzheitliches Denken der GenY-Z?

Posted by: Ingrid Dietl    Tags:      Posted date:  Oktober 2, 2015
No comment


Unternehmer “Die Mitarbeiter sollen mehr mitdenken, dies fängt schon bei Kleinigkeiten an!…” – Ob es darum geht Zigarettenkippen wahrzunehmen, die vor dem Haus für ein unansehnliches Äußeres sorgen, die Tasse Kaffee, die noch mehr verkauft werden könnte oder die innovative Idee, die Gäste begeistert…”.Diese und ähnliche Aussagen höre ich oft in Gesprächen mit Kunden. Nach einem konkreten Auftragsgespräch für eine Trainingsserie machten wir uns auf den Weg zur Entwicklung eines Workshops: Das Ergebnis: Mit unserem neuen Workshop ´Think big!´, dem interaktiven und innovativen Planspiel, ist es gelungen, ´Y-psiloner und´Z-ler´ für  ganzheitliches Denken zu sensibilisieren. Unser Ziel, bei den Mitarbeitern das Bewusstsein für Verantwortung, unternehmerischem Denken und verkaufsorientiertem Handeln zu schärfen, wurde mit dieser kreativen Lernmethodik mehr als erreicht. Noch dazu gab es jede Menge Teamspass. Die Art und Weise zu  Lernen und das kreative Mitwirken wurden von den Teilnehmern als besonders inspirierend und motivierend bewertet.

Spielbeschreibung: Teamspirit und Engagement sind erforderlich, um die kniffligen Alltagsaufgaben eines erfolgreichen ´Hotels der Zukunft´ zu lösen. Im Rahmen eines kreativen und interaktiven Planspieles bewältigen die Teams spannende Herausforderungen. Die Teilnehmer lösen interaktiv Praxisaufgaben und werden zu kreativem und proaktivem Engagement angeregt, um die Anforderungen der Zukunft zu meistern.

Think big! – Blick über Tellerrand & Co

Planspiel   Inhalte/Themen:
III-      Szene ´Hotel der Zukunft´
III-      Teamaufgaben: Verantwortung, Unternehmer, Verkauf
III-      Interaktives Erarbeiten und Impulse: Erfolgsfaktor Mitarbeiter

IIDas Planspiel ist zu den Themen´Think big!´ und  ´WoW  Top Service!´ buchbar  und individuell erweiterbar (Beispielthemen: Qualität, Nachhaltigkeit, Teamgeist, Werte, Internes Wissen A-Z, ect.).

Y-psiloner = Generation Y Geburtenjahrgänge: 1977 -1998
Z-ler = Generation Z: Geburtenjahrgänge: 1999…

No comment


Weitere Infos und Anmeldung über:

http://www.btg-service.de/seminare/offene-seminare.html?tx_btgmodule_pi1%5Bpage%5D=1&tx_btgmodule_pi1%5Boffeneseminarsuche%5D=&tx_btgmodule_pi1%5Boffeneseminarekategorie%5D=&tx_btgmodule_pi1%5Boffene_suchbegriff%5D=&tx_btgmodule_pi1%5Boffeneseminare_datumvon%5D=&tx_btgmodule_pi1%5Boffeneseminare_datumbis%5D=&tx_btgmodule_pi1%5Bszahl%5D=28

Gespräch ModzeichnungBeschwerden managen – sicher und souverän – für Führungskräfte

Trainingsziel:

Wirkungsvolles Handling im Umgang mit Beschwerden nimmt einen immer höher werdenden Stellenwert ein. Wer möchte sich heute noch negativ erlebte Servicequalität leisten? – Negativerlebnisse seitens des Gastes sind ruckzuck im Netz kommuniziert und sorgen für geschäftsschädigenden Imageverlust! Was ist zu tun? Wirksam Situationen aufspüren, Gäste direkt ansprechen und sie gekonnt für sich gewinnen! Dies erfordert einen professionellen Umgang mit Beschwerden durch Unternehmer, Führungskräfte und den Mitarbeiter. In diesem Training erlernen die Teilnehmer wirkungsvolles Handeln in Beschwerdesituationen und üben, geschickt und serviceorientiert in Gesprächen zu agieren. Sie erfahren und erarbeiten zielführende Lösungen und Strukturen, die im Betrieb erforderlich sind, um Beschwerden erfolgreich zu managen.

Inhalte:

  • Vorteile und Chancen erfolgreich behandelter Beschwerden
  • Herausforderung Bewertungen
  • „Must-Haves“ – erfolgreiches Beschwerdemanagement
  • Kundenerwartungen, Beziehungs- und Kommunikationsverhalten
  • Professionelles Verhalten, Körpersprache, Regeln & Tipps
  • Formulierungshilfen, Dos & Don´ts, Killerphrasen
  • Umgang mit schwierigen Situationen und verschiedenen Kundentypen
  • Strukturen – Voraussetzungen für Team und Kommunikation
  • To do´s als Führungskraft

 

Motivation – Was entfacht das innere Feuer?

Posted by: Ingrid Dietl    Tags:      Posted date:  März 24, 2015
No comment


 

Motiation Anja Heimsoeth

…neulich unterwegs zum Thema, “Motivation – Was entfacht das innere Feuer?”  - Antje Heimsoeth, ausgezeichnet als “Vortragsrednerin des Jahres 2014″ inspirierte mit starken Statements zu mehr Eigenverantwortung und Selbstmanagement.  Gemeinsam beschäftigten wir uns mit Fragen, wie: Was motiviert mich? Was macht mich erfolgreich? Ziemlich schnell wurde klar, dass nicht ein Motivationstrainer oder das äußere Umfeld für eine gute Motivation zuständig sind – echte Motivation kommt von innen –  ich bin selbst verantwortlich!  Selbstmotivation ist der Schlüssel für persönliche Erfolge und für erfolgreiche Führung. “Wer andere entzünden will muss selbst brennen!” Führungskräfte sind hier wie im Sport stets gefordert, neue Impulse fürs Team zu setzen, Leidenschaft für ihre Aufgabe zu verkörpern und Vorbild zu sein.

Was ist noch wichtig? Visionen und sinnstiftende Ziele lassen unseren ´Motor´anspringen. Um diese zu erreichen braucht es jedoch unsere ständige Konzentration und Disziplin. Auf dem Weg zum Ziel gilt es Umwege und Hürden zu überwinden – Niederlagen, Rückschläge sind ganz normal – entscheidend ist: AUFRICHTEN – KRONE RICHTEN – WEITERGEHEN.

Was hat noch starken Einfluss auf unsere Motivation? Elementare Bedürfnisse wie Anerkennung, Wertschätzung, Spaß, Freude, Selbstvertrauen, soziale Gemeinschaften sowie Emotionen sind im Führungsalltag wichtige Erfolgsfaktoren…

Antje Heimsoeth überzeugte mit ihrer natürlichen Art, mit Einblicken in Erfolgsgeheimnisse des Spitzensports und aktuellen Erkenntnissen aus der Gehirnforschung. –  Danke für die erfrischenden Impulse – sehr authentisch und inspirierend … viele Inhalte decken sich mit meinen persönlichen Erfahrungen und Überzeugungen. –  Ingrid Dietl

18.12.2014 Durchblick mit der Servicebrille

Posted by: Ingrid Dietl    Tags:      Posted date:  November 27, 2014
No comment


handwerker werkzeug g¸rtel Service-Werkstatt – serviceorientiert und begeisternd – Erfolgsfaktor Service
 Rund um´s Thema Service geht´s im aktiven Workshop am 18.12.2014.

 Was bringt der Workshop?
 Neue Sichtweisen
Inspiration zur erfolgreichen Serviceorientierung
Wege und Lösungen zur Verbesserung des Services im Betrieb

Weitere Infos und Anmeldung:
http://www.toelzer-seminar-akademie.de/event/durchblick-mit-der-servicebrille/?instance_id=74

Geschafft – TrainQ ist ausgezeichnet

Posted by: Ingrid Dietl    Tags:      Posted date:  November 26, 2014
No comment


Stolz und happy sind wir über die aktuellen Auszeichnungen in 2014. Getreu nach dem Motto  ”einfach immer besser”:

Geprüfte Beratungsqualität – Initiative für Qualitätsorientierte Dienstleistung

Alchimedus Master – Ausbildung für einen ausgewählten Kreis – qualitativ, fachlich und menschlich überzeugende Persönlichkeit…

Geprüfter Berater ZertifikatAlchimedus Master Zertifikat

Wow Servicequalität – mit GenY

Posted by: Ingrid Dietl    Tags:      Posted date:  November 25, 2014
No comment


Service Erwartungen

Mitarbeiter sind immer hellwach, wenn es zum Thema Servicequalität um die berühmten “WoWs” geht. Wie gelingt es Mitarbeitern und Unternehmen heute Gäste-  und Kundenerwartungen zu erfüllen, sie emotional zu berühren und sie so zu begeistern, dass Sie positiv über Leistungen sprechen und diese top bewerten? Mit diesen Fragen experimentierten die Teilnehmer aktiv bei der Workshopserie  ”WoW – Servicequalität” im November 2014.  Zukunftsforscher sagen uns den “Service-Haeven” für das 21. Jahrhundert voraus – wo wird da die Reise hingehen? Interessante Erkenntnisse gab´s nicht nur für die Teilnehmer – sondern auch für Veranstalter und Trainer – so war es doch spannend zu erleben, wie unsere GenY mit diesem Thema umgeht. Wenn wir uns auf die Ypsiloner entsprechend einstellen und sie richtig fördern, können wir uns auf  Innovationen freuen.

Fit in Auftreten und Wirkung

Posted by: Ingrid Dietl    Tags:      Posted date:  September 30, 2014
No comment


Azubis LeonardoRund um das Thema “Der erste Eindruck zählt – die Kunst positiver Ausstrahlung“ ging es beim Workshop im September 2014 für die neuen Auszubildenden der Münchner Leonardo Hotels. Im Leonardo Royal Hotel München wurden die 33 frischgebackenen Azubis in die Geheimnisse von Körpersprache & Co. eingeweiht. Fragen wie, „Wie gelingt eine positive Ausstrahlung? “, “Wie reagiere ich, wenn ich etwas nicht weiß? “ oder „Was bewirkt mein Lächeln?“ und vieles mehr, beschäftigten die Youngsters. Die aktiven Experimente und Übungen zu Haltung, Mimik, Gestik und Stimme sorgten für viel Spaß und Motivation. Den Azubis ist jetzt klar – sie sind ständiger Repräsentant des Unternehmens und sie wissen, wie sie sicher und positiv den Gästen gegenüber auftreten. Es war ein spannender Workshop mit top engagierten Auszubildenden. So macht fördern und lernen Spaß. Die Teilnehmer bedankten sich mit tollen Feedbacks und spürbarer Motivation und Begeisterung.

 

Frischekick zur Serviceorientierung

Posted by: Ingrid Dietl    Tags:      Posted date:  Juli 14, 2014
No comment


Ideen

Wie kann ich meinen Service verbessern? Wie schaffe ich es, Kunden und Gäste so zu begeistern, dass Sie wiederkommen und Leistungen positiv bewerten? Was heißt überhaupt guter Service? Diesen und weiteren Fragen gehen wir im Workshop´ Fit für neue Servicewelten´ auf den Grund. Es gibt viele Impulse und Idee für die Praxis. Herzlich Willkommen am 21.07.2014.

http://www.toelzer-seminar-akademie.de/offenes-programm/calendar/

 

06.05.2014 – Fit für neue Servicewelten

Posted by: Ingrid Dietl    Tags:      Posted date:  April 28, 2014
No comment


Workshop - buchbar überJunge Frau blickt glücklich in die Zukunft  Tölzer Seminar Akademie http://www.toelzer-seminar-akademie.de/ai1ec_event/fit-fur-neue-servicewelten/?instance_id=5

Kennen Sie die Sehnsüchte Ihrer Kunden? Gelingt es Ihnen und Ihren Mitarbeitern immer wieder aufs Neue Ihre Kunden zu begeistern?

Einwandfreie Produkte und eine serviceorientierte Dienstleistung sind heute selbstverständlich. Kunden sind auf der Suche nach dem Außergewöhnlichen. Wer es schafft, „on top“ besondere Serviceerlebnisse zu bieten wird erfolgreich sein. Entdecken Sie Ihr Begeisterungspotenzial im Umgang mit Ihren Kunden. Positives Auftreten und weitere Erfolgsfaktoren für serviceorientiertes Verhalten sind unsere Themen. Sie lernen, wie Sie Serviceleistungen in Ihrem Unternehmen spielend leicht verbessern können. Der Workshop bringt Ihnen neue Sichtweisen, frische Ideen für die Praxis und eine Menge Impulse für die Umsetzung im eigenen Betrieb. Rüsten Sie sich für bevorstehende Service-Herausforderungen.

Inhalte:

- Erlebnisse schaffen mit Emotionen – Kraft der Sinne

- Serviceleistungen aus Kundensicht betrachten und verbessern

- Serviceoptimierung – Ideenwerkstatt

Auf geht´s – einfach anmelden – wir freuen uns auf Sie! Rüsten Sie sich für neue Service-Herausforderungen – SERVICE = Trendthema des 21. Jahrhunderts